CuraVivum spendet an Feuerwehr Sassanfahrt

Über eine Spende von 1000€ darf sich die Freiwillige Feuerwehr Sassanfahrt freuen. Kommandant P. Teuscher erhielt sie aus den Händen von Stefan Leitner, Geschäftsführer der Curavivum GmbH.

Das Pflegeunternehmen, das neben dem Seniorenhaus St. Mauritius in Sassanfahrt noch drei weitere Pflege- und Betreuungseinrichtungen betreibt, hatte sich von Bürgermeister Klaus Homann überzeugen lassen, eine Spende für ehrenamtliches Engagement vor ort an die Sassanfahrter FFW zu übergeben.

Die Mitglieder der Feuerwehr können die Finanzspritze gut gebrauchen, da in diesem Jahr die Einnahmen aus der Kirchweih wegfallen. Dieses Geld wird für Vorhaben und Anschaffungen gebraucht, die nicht über die Pflichtleistungen des Marktes Hirschaid abgedeckt sind. 

v.l.n.r.: 3. Bürgermeister Markus Zillig, 1. Bürgermeister Klaus Homann, Kommandant Patrick Teuscher, Stefan Leitner von Curavivum und Marianne Krug (Hausleiterin Haus St. Mauritius Sassanfahrt)